Hilfe und Kontakt
Schrack Seconet AG          

Eibesbrunnergasse 18
1120 Wien, Österreich
Telefon: +43 50 857
office@schrack-seconet.com

Alle Standorte anzeigen

Support für Kunden

Kundendienst
Kontaktformular

DI (FH) Christoph Jaritz

Geschäftsstellenleiter Steiermark und Süd-Burgenland

In meiner Rolle als Geschäftsstellenleiter habe ich die Möglichkeit, die Zukunft von Schrack Seconet proaktiv mitzugestalten und das macht mir riesig Spaß. Der Umgang mit Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kundinnen und Kunden sowie die abwechslungsreiche Arbeit lassen meinen Arbeitsalltag zu etwas Positiven werden. Und das empfinde ich als äußerst wichtig, denn nur wer seine Arbeit gerne und mit Begeisterung macht, kann seine Arbeit auch gut machen.

Christoph Jaritz ist seit 2011
bei Schrack Seconet tätig
Wie alles begann

Ich war gerade in der letzten Klasse der HTL Abendschule, als uns ein Lehrer, welcher hauptberuflich ein Planer mit Bezug zu Schrack Seconet war, auf eine freie Stelle als Projektleiter für Krankenhauskommunikationssysteme bei Schrack Seconet hinwies. Da ich zu diesem Zeitpunkt nur zwei Minuten vom Unternehmen entfernt wohnte, beschloss ich mich zu bewerben und fing rund zwei Wochen später in ebendieser Position bei Schrack Seconet zu arbeiten an.

Fünf Jahre war ich als Projektleiter tätig, bis mir die verantwortungsvolle Position als Geschäftsstellenleiter angeboten wurde.

Der größte Glücksmoment in meiner Zeit bei Schrack Seconet ist bestimmt jener, als mir im Vorstandsbüro die Stelle als Geschäftsstellenleiter angeboten wurde. Vor allem auch deswegen, weil es für mich mit meinen damals 28 Jahren mehr als überraschend und ohne Vorankündigung kam.
Verantwortungsvolle und umfangreiche
Aufgaben sind Teil meiner Position
Seit 2016 Budget-, Umsatz- und Ergebnisverantwortung

Zu meinen Tätigkeiten als Geschäftstellenleiter zählen unter anderem

  • die Forecast- und Budgeterstellung
  • die Planung, Steuerung und das Controlling von Vertriebsaktivitäten
  • Qualitäts- und Risikomanagement in der Geschäftsstelle
  • die Führung meiner MitarbeiterInnen und zugehöriges Recruiting
  • lokale Marketingmaßnahmen, Kundenpräsentationen und Kundenveranstaltungen.

 

DI (FH) Christoph Jaritz
Geschäftsstellenleiter Steiermark und Süd-Burgenland
Als ich ein Kind war, wollte ich immer Hubschrauberpilot werden - ich habe damals keine Folge von Medicopter 117 versäumt. Heute bin ich bei Schrack Seconet, weil Schrack Seconet für mich ein großartiges Unternehmen ist.
Drei Dinge, die ich an meiner Arbeit besonders schätze:
  • Den Umgang / die Zusammenarbeit mit KollegInnen, MitarbeiterInnen und KundInnen
  • Das „freie“ Arbeiten (persönliche Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten)
  • Dass ich die Zukunft des Unternehmens proaktiv mitgestalten kann
Die wichtigste Lektion bisher in meinem Leben:

Viele Menschen äußern den Wunsch, dass man „direkt“ zu ihnen ist, können dann jedoch nicht damit umgehen. Daraus habe ich gelernt, dass ich mit Diplomatie wesentlich weiter komme, als mit Direktheit.

DI (FH) Christoph Jaritz
Geschäftsstellenleiter Steiermark und Süd-Burgenland
An meinem ersten Arbeitstag wurde ich sehr herzlich von den Kolleginnen und Kollegen und auch von meinem Vorgesetzten aufgenommen. Dieser enge Zusammenhalt und die Kollegialität waren für mich neu, haben mir den Einstieg jedoch deutlich erleichtert. Auch die Zeit nach dem ersten Arbeitstag war für mich sehr spannend, da es für mich ungewöhnlich war, dass sich Kollegen und Kolleginnen auch an Wochenenden zum Grillen und zu Poolpartys treffen.
Wir lieben, was wir tun
und das merkt man
in unserem Teamgeist, unserer Arbeitsatmosphäre und unserer Überzeugung, unsere Kunden in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Das finden Sie gut? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Weitere Employer-Stories

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmen
Ihre persönlichen Ansprechpartner bei Schrack Seconet
Ansprechpartner und Standorte
Employee Story
Raimund Zangerl
Raimund Zangerl
Employee Story
Gabriele Gschiel
Gabriele Gschiel
DE