Hilfe und Kontakt
Schrack Seconet AG          

Eibesbrunnergasse 18
1120 Wien, Österreich
Telefon: +43 50 857
office@schrack-seconet.com

Alle Standorte anzeigen

Support für Kunden

Technischer Support
Kundendienst

Dow Chemical

Zukunftsorientierte Lösungen für Dow

Über das Projekt

Dow Chemical ist ein weltweit führendes, international tätiges Chemieunternehmen mit Hauptsitz in Midland/Michigan, USA. An 188 Standorten in 36 Ländern produziert Dow Chemical mehr als 5.000 unterschiedliche Produkte des Alltags, zu denen Basis- und Spezialchemikalien sowie Hochleistungswerkstoffe zählen.

Unsere Lösung

Angesichts des Produktportfolios von Dow Chemical ist die Ausstattung der Produktionsstätten mit einem modernen, zuverlässigen Brandmeldesystem unerlässlich. Schrack Seconet zeichnet für die Ausstattung mit sieben Brandmelderzentralen vom Typ Integral IP MX des Standortes Terneuzen in den Niederlanden verantwortlich. Diese sind mittels Glasfaserkabel miteinander vernetzt und konnten problemlos auf die bestehenden 90 Brandmelderzentralen, die in einem Abstand von bis zu 2,5 km installiert sind, aufgeschaltet werden.

Durch intelligente Software-Applikationen kann die Brandmelderzentrale sowie die Plattformsoftware ortsunabhängig per Fernzugriff über einen Client bzw. mittels einer Server-Lösung überwacht werden, wodurch entsprechende Maßnahmen rasch und effizient gesetzt werden können. Sämtliche Brandmeldesysteme auf dem drei mal drei Kilometer großen Areal werden durch ein im Dow-Kontrollraum platziertes übergeordnetes Managementsystem des Unternehmens Beveco – einem auf integrierte Managementsoftware spezialisierten Unternehmen aus den Niederlanden – überwacht. Selbst das Managementsystem hat sein eigenes redundantes FMS-Glasfasernetzwerk.

Die Techniker des niederländischen Partnerunternehmens Profs4Security stellten die gesamte Hardware in Form von 19 Zoll Schränken bereit.

Nach einem intensiven Werksabnahmetest wurden die Anlagen an das Chemieunternehmen Dow übergeben, das die gesamte Infrastruktur inklusive aller Verkabelungen vorab sorgfältig vorbereitet hatte. Das bestehende System wurde anschließend nach und nach auf die neue Plattform gestellt.

Dow Chemical
Terneuzen, Niederlande
Industrie

Mehr Referenzen

Ausgewählte Referenzen auf Basis Ihrer Interessen

DE