• EN
  • DE
  • HR
  • CS
  • HU
  • IT
  • PL
  • RO
  • RU
  • SK
  • SV
  • TR
DE
Hilfe und Kontakt
Schrack Seconet AG          

Eibesbrunnergasse 18
1120 Wien, Österreich
Telefon: +43 50 857
office@schrack-seconet.com

Alle Standorte anzeigen

Support für Kunden

Technischer Support
Kundendienst

Der Schlüssel zur Kunst

Anton Bruckner Universität in Linz

Wer darf in den Orgelsaal, wer in das Tanzstudio und wer in einen bestimmten Büroraum? Die Anton Bruckner Universität in Linz hat dazu ein fortschrittliches Zutrittssystem eingeführt: 850 Studierende aus aller Welt und 200 Unterrichtende haben in dem neu errichteten zentralen Standort individuelle Zugangsrechte, die über das Campus-System einfach zu verwalten sind.

„Neue Standards für effiziente Zutrittskontrolle.“

260
Türen
850
Studierende
8.600
m² Funktionsfläche

Innovatives Haus der Musik und der Künste
Am Fuße des Pöstlingbergs gelegen ist das neue Gebäude der Anton Bruckner Universität innen wie außen als „Haus der Musik und der Künste“ erkennbar: Das Äußere wirkt als abstrakte Skulptur im Park, die Lamellenfassade weckt Assoziationen an Musikinstrumente. Im Inneren wird das Gebäude höchsten Anforderungen an Akustik und Schalldämmung gerecht.

Zutrittskontrolle Next Generation

Am neuesten Stand der Technik ist auch das Zutrittssystem der Privatuniversität, das von Schrack Seconet realisiert wurde.
Secur Access steuert zentral sämtliche Zutrittspunkte der künstlerischen Hochschule: Die Außenhaut und wichtige Kontrollpunkte wurden dazu mit Online-Lesern ausgestattet, die zuverlässig vor unbefugten Zutritten schützen. Zusätzlich lassen sich auch mechanische Zutrittsrechte jederzeit visualisieren und kontrollieren. Insgesamt werden 260 Türen überwacht. Roland Marschner, Leiter des zentralen Informatikdiensts der Anton Bruckner Universität, ist mit der Umsetzung zufrieden und bringt es auf den Punkt: "Sehr bemühte Techniker und Projektleitung - pünktliche Vollinbetriebnahme trotz widriger Projektumstände."

 

Sehr bemühte Techniker und Projektleitung - pünktliche Vollinbetriebnahme trotz widriger Projektumstände.
Ing. Roland Marschner - Leitung Zentraler Informatikdienst

Automatisiertes Zugangsmanagement

Personen und Medien können über das Campus-Online-System einfach verwaltet werden. Zutrittsprofile und vordefinierte Berechtigungen weisen einer Person nach Kriterien wie Studienzweig, Geschlecht, Projektzuordnung usw. einen Ausweis zu, die benötigten Medien werden automatisch freigeschaltet und wieder gesperrt. Insgesamt stehen an der Privatuniversität 100 Unterrichtsräume sowie 10 Unterrichtssäle für die Bereiche Schauspiel, Tanz und Musikpädagogik zur Verfügung. Hinzu kommen ein großer Konzertsaal, ein Orgel- und Kammermusiksaal, ein Saal für Computermusik und ein Studio für Schauspiel und Tanz sowie Bibliothek, Büros und Nebenräume.

Hohe Usability
Einmalige Besucher werden beim Empfang erfasst. Außerdem werden dort bei Bedarf Ersatzausweise ausgestellt und eine individuelle Daueröffnung gesteuert. Dies ist gerade bei Veranstaltungen eine wichtige Funktion – die vier Säle im Erdgeschoß fassen insgesamt 600 Besucher. Neben dem Zutritt überwacht Secur Access auch die Außentüren im Einsatz: Das System erfasst sämtliche System-Alarme und leitet sie nach definierten Vorgaben weiter, hinterlegte Interaktionspläne sorgen für ein effektives Reagieren auf Vorfälle. Sämtliche Komponenten von Secur Access erfüllen dabei höchste IT-Sicherheitsansprüche, um vor unbefugtem Zugriff zuverlässig zu schützen. Ein weiterer Pluspunkt von Secur Access ist die hohe Usability.

Die Bedienoberfläche im aktuellen Office-Look ist nicht nur optisch ansprechend, sondern erleichtert vor allem auch die tägliche Anwendung.
Niko Paralis - Regionalleiter, Schrack Seconet Oberösterreich
Wir sind Spezialisten.
Für den Schutz von Menschen und Werten.
Bei uns erwarten Sie weltweite Erfahrung, langjähriges Know-how als Innovationsführer, eine der besten Brandmelderzentralen der Welt und viele weitere, ausgezeichnete Lösungen. Überzeugen Sie sich selbst.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Health Care | Customer Story
Aga Khan Krankenhaus setzt auf Schrack Seconet
.
otvorenie nitrianske nákupné centum Galéria obchodná sie hypermarket Tesco služby zákazníci nakupujúci
Fire Alarm | Customer Story
Fernzugriff auf die Brandmeldesysteme bei Tesco
.
Fire Alarm | Customer Story
Neue Ära der Neutronenforschung
.
Fire Alarm | Customer Story
Brandschutz mit Mobile App in Klosterneuburg
.
Fire Alarm | Customer Story
Brandschutz in der Papierfabrik Hamburger
.
Health Care | Customer Story
Reibungslose Umstellung des BVA-Therapiezentrums
.
DE