Hilfe und Kontakt
Schrack Seconet AG          

Eibesbrunnergasse 18
1120 Wien, Österreich
Telefon: +43 50 857
office@schrack-seconet.com

Alle Standorte anzeigen

Support für Kunden

Kundendienst
Kontaktformular

Marion Kienastberger

Gruppenleitung Auftragsbearbeitung und Assistenz im Export

Als ich 2002 bei Schrack Seconet begonnen habe, waren wir zwei Mitarbeiterinnen in der Auftragsbearbeitung und Assistenz. Heute sind wir zu fünft und ich konnte die Gruppenleitung übernehmen. Mein Job hat sich von Beginn an entwickelt, wir haben jeden Tag neue Herausforderungen und es wird dadurch nie langweilig. Dabei werden alle unsere Fähigkeiten genutzt und Ideen für Verbesserungen umgesetzt. Bei uns herrscht im Unternehmen eine vollständig offene Kommunikation mit Fokus auf die Zukunft.

Wenn ich mich mit einem Wort
beschreiben müsste, wäre es "konsequent"
Verantwortung ab Auftragseingang

Sobald ein Kunde einen Auftrag erteilt, übernimmt die Auftragsbearbeitung die Verantwortung für die

  • Auftragseingabe und Prüfung
  • Abstimmung mit der Logistik (Liefertermin)
  • Fakturierung und Zahlungskontrolle

Die Erstellung der Versanddokumente unter Einhaltung der länderspezifischen Vorschriften und die Transportorganisation wird ebenfalls durch uns abgedeckt.

„Bei uns herrscht im Unternehmen eine vollständig offene Kommunikation.
Es wird alles angesprochen. Wenn etwas gut oder auch wenn etwas nicht gelungen ist - ohne lange darüber nachzudenken. Dabei geht es immer um die Zukunft: Wie soll es sein.“
Marion Kienastberger ist auch
Assistentin des Exportleiters Herbert Hübl
Mein Vorgesetzter ist für mich da

In unserem Team haben wir immer ein offenes Ohr füreinander. Das gilt auch für meinen Vorgesetzten. Er ist zwar streng, aber fair und immer für uns da, wenn wir ihn brauchen. Ich fühle mich bei Schrack Seconet sehr wohl, geschätzt und wie zuhause.

Wenn ich eine Aufgabe in meiner Tätigkeit nennen müsste, die ich nicht so gerne habe, dann sind das Meetings. Ich bin zu ungeduldig und will gerne das Besprochene schon umgesetzt haben, statt darüber zu reden.

Marion Kienastberger
Gruppenleitung Auftragsbearbeitung und Assistenz im Export
Seit 2002 lebe ich meinen Kindheitstraum bei Schrack Seconet, denn bereits damals wollte ich unbedingt Büroangestellte werden. Ich habe damals Werbezettel eingesammelt und zuhause Büro gespielt.
Drei Dinge, die ich an meiner Arbeit besonders schätze:
  • Meine KollegInnen
  • Ein Chef, den ich alles fragen kann
  • Jeden Tag neue Herausforderungen
Die wichtigste Lektion bisher in meinem Leben:

Menschlich sein ist wichtig.

Marion Kienastberger
Gruppenleitung Auftragsbearbeitung & Assistenz im Export
„Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass nicht alle mit offenen Armen auf uns zulaufen und bei Schrack Seconet arbeiten wollen. Hier kann man sich entfalten und gestalten. Und es wird offen und fair miteinander umgegangen.“
Wir lieben, was wir tun
und das merkt man
in unserem Teamgeist, unserer Arbeitsatmosphäre und unserer Überzeugung, unsere Kunden in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Das finden Sie gut? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Weitere Employer-Stories

Das könnte Sie auch interessieren

Barbara Lang
Employee Story
Barbara Lang
Barbara Lang
Robert Sack
Employee Story
Robert Sack
Robert Sack
Schrack Seconet
Schrack Seconet
Schrack Seconet
Newsletter
Newsletter
Newsletter
TV- & Multimedia-Lösungen
Health Care | System
TV- & Multimedia-Lösungen
Multimedia-Lösungen im Gesundheitsbereich
DE