Hilfe und Kontakt
Schrack Seconet AG          

Eibesbrunnergasse 18
1120 Wien, Österreich
Telefon: +43 50 857
office@schrack-seconet.com

Alle Standorte anzeigen

Support für Kunden

Technischer Support
Kundendienst

Ing. Gerhard Königstorfer

Vom Techniker zum Kundendienstleiter

Im Jahr 2000 übernahm ich - nach rund 20 Jahren als Techniker - die Leitung des Kundendiensts in der Geschäftsstelle Linz und bin - aktuell - für ein Team von 19 MitarbeiterInnen verantwortlich. Es erfüllt mich jeden Tag mit Freude, meine langjährige Erfahrung an andere weiter zu geben sowie gemeinsam mit meiner Techniker-Crew Herausforderungen zu begegnen und unsere Zielen zu erreichen. Und es ist ein sehr schönes Erlebnis, einen jungen Kollegen so weit unterstützt zu haben, sodass dieser eine schier unlösbare Aufgabe meistern und schaffen kann.

Seit 2000 ist Gerhard Königstorfer
Kundendienstleiter der Geschäftsstelle Linz
Eine Chance in schwierigen Zeiten

1980, als die Jobsuche aufgrund der wirtschaftlichen Schwierigkeiten nicht einfach war, gab mir Schrack Seconet die Chance als Techniker Fuß zu fassen. Gleich von Beginn an hat es mich begeistert nach einer Reparatur, unmittelbar positives Feedback vom Kunden zu erhalten. 

Ich begann im Bereich der Telefonanlagenmontage, wechselte jedoch binnen eines halben Jahres in den Bereich Service für Sonderprodukte mit damaligen Fokus auf Anrufbeanworter und Wählgeräte, aber auch bereits relaisgesteuerte Krankenhaus-Rufanlagen und die 1. mikroprozessorgesteuerte Brandmeldeanlage.

„Bis heute kann ich mich erinnern, dass ich nach einer 2-tägigen Fehlersuche an einem Relais-Rufsystem Unterstützung anfordern musste. Ich war bis zum vorletzten Messpunkt gekommen, das defekte Relais wäre der nächste Messpunkt gewesen. Hätte ich eine Stunde mehr investiert, wäre der Erfolg da gewesen. Daraus habe ich gelernt: Wenn ein Problem nicht sofort zu lösen ist, gehe einen Schritt zurück. Gewinne etwas Abstand und beginne dann wieder von einer anderen Seite neu.“
Aufstieg

Nach rund 20 Jahren intensiver Arbeit und einem sich laufend wandelnden Produkt-Umfeld, übernahm ich die Leitung des Kundendiensts in der Geschäftsstelle Linz. Meine Aufgaben sind:

  • First-Level-Support von Kundenanfragen
  • Einteilung und Koordinierung der Störungstechniker
  • Klärung von Reparaturangeboten
  • Kostencontrolling
  • Bereitstellung von technischem Equipment
  • Mitarbeiterführung und Ansprechpartner bei Problemen
Ing. Gerhard Königstorfer
Kundendienstleiter Geschäftstelle Linz
Ein offenes Ohr zu haben, gute Ratschläge bei Schwierigkeiten zu geben sowie anderen zu helfen bzw. andere zu unterstützen - das ist mir wichtig.
Drei Dinge, die ich an meiner Arbeit besonders schätze:
  • Den freundschaftlichen, kollegialen und wertschätzenden Umgang miteinander
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Von der Idee bis zum Erfolg alles miterleben zu können/zu dürfen
Die wichtigste Lektion bisher in meinem Leben:

Geld allein macht nicht glücklich. Wichtig ist die persönliche Mitte und Werte zu finden, im privaten wie im beruflichen Umfeld. Dazu sind mir besonders meine Familie wichtig und die Freundschaften, die sich im Beruf und im Freundeskreis, wie auch der Feuerwehr, bilden.

Gerhard Königstorfer
Kundendienstleiter Geschäftsstelle Linz
„Gleich von Beginn an hat es mich begeistert, als Techniker unmittelbar positives Feedback vom Kunden zu erhalten. Und diese Freude begleitet mich noch heute: Wenn ich mit meiner Techniker-Crew unsere Ziele erreiche und wir alle merken, gemeinsam können wir alles schaffen.“
Wir lieben was wir tun
und das merkt man
In unserem Teamgeist, unserer Arbeitsatmosphäre und unserer Überzeugung, unsere Kunden in den Mittelpunkt des Handelns stellen. Das finden Sie gut? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Weitere Employer-Stories

Das könnte Sie auch interessieren

Employee Story
Angelika Ober
.
Employee Story
Peter Zangger
.
Employee Story
Markus Volkmann
.
Employee Story
Christoph Jaritz
.
Employee Story
Christian Wimmer
.
Karriere
Employee Stories über die Arbeit bei Schrack Seconet
.
Karriere
Offene Stellen bei Schrack Seconet
.
Employee Story
Raimund Zangerl
.
DE