SecoLOG IP

SecoLOG IP
SecoLOG IP

Unterschiedliche Sicherheitssysteme bedeuten im Alltag eine Vielzahl an Informationen (Alarme, Störungsmeldungen usw.), die über unterschiedliche Übertragungswege, mit abweichenden Techniken, individueller Logik und sogar in unterschiedlichen Sprachen an verschiedene Empfänger geleitet werden.

Besonders im Alarmfall werden hohe Anforderungen an das Personal gestellt: Unter Druck müssen Bedrohungen rasch erkannt, und die richtigen Entscheidungen möglichst schnell getroffen werden. Platzbedarf, Kosten, Kompetenzkonflikte und nicht zuletzt der Zeitfaktor sprechen für eine Konzentration aller Sicherheitssysteme in einer einzigen gemeinsamen Plattform.

Das Gefahrenmanagementsystem SecoLOG IP bietet eine einheitliche, konzentrierte Anzeige und Bedienung für sämtliche gebäuderelevanten Systeme. Die Ereignisse und Zustände aller angeschalteten Systeme (Alarm-, Video-, Zutritts- und Brandmeldesysteme etc.) sowie alle technischen Vorgänge innerhalb von Gebäuden oder Arealen werden auf einem oder mehreren PC-Arbeitsplätzen in Text und Grafik übersichtlich und einheitlich zusammengefasst. Dies bietet eine wesentlich raschere Reaktionsmöglichkeit im Alarm- oder Gefahrenfall. Durch definierte interaktive Abläufe können Maßnahmen erheblich früher getroffen und Prioritätskonflikte vermieden werden.


Die wichtigsten Highlights
  • Intelligente Schnittstellen
  • Individuelle Gestaltung der Benutzeroberfläche pro Benutzer und Arbeitsstation
  • Protokollierung sämtlicher Ereignisse, Verknüpfungen und Systemaktivitäten
  • Reports und Auswertungen kundenspezifisch konfigurierbar
  • Automatische Verständigung über SMS oder E-Mail
  • Gewerksübergreifende Verknüpfungen
  • Komfortable Volltextsuche (z.B. nach Raumnummer etc.)
  • Dynamische Zoom-Funktion
  • Passwortsystem mit Rollen- und Gruppenfunktion
  • Konfigurierbare Abläufe und Schaltvorgänge automatisch oder manuell auslösbar
  • Anschaltung über TCP/IP oder RS-232/422/485
  • Zertifiziert für Integral IP nach ÖNORM F 3003 (Brandmelde-Einsatzleitsystem)

Produktgalerie

SecoLOG IP
Um unser Service für Sie stetig zu verbessern, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz finden Sie hier.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Estimado visitante,

Estamos en proceso de mejora de nuestra página web con una versión en español.
Entretanto puede visitar la página web en inglés y descargar nuestro catálogo pinchando aquí.


La empresa, con sede central en Viena, desarrolla, diseña y fabrica sistemas de comunicación en Austria.

VISOCALL IP es un sistema de tecnología IP utilizado en hospitales y residencias de mayores de gran flexibilidad que permite la integración junto a sistemas existentes de comunicación hospitalaria. VISOCALL IP gestiona las llamadas de paciente enfermería mediante tecnología IP, así como el control de TV, Radio, Sistemas de entretenimiento y otros sistemas en una única plataforma.

La red, basada en tecnología IP, constituye una manera económica, segura y ampliable, por todas sus funciones, para el sector sanitario. VISOCALL IP está certificado por VDE 0834, que asegura la fiabilidad y disponibilidad permanente ALL IN ONE, ONE FOR ALL.