Hilfreiche Anwendungen in der Krise für Brandschutzbeauftragte und Nutzer

Integral Mobile

Jeder von uns ist derzeit mit Herausforderungen konfrontiert, die wir bisher nicht kannten – so bestimmt auch Sie. Nichtsdestotrotz oder gerade auch aufgrund der derzeitigen Krise darf der Brandschutz in Ihrem Gebäude nicht vernachlässigt werden. Wir und unsere Partner sind auch jetzt für Sie da und wollen Sie bestmöglich unterstützen und Ihnen passende Lösungen in dieser herausfordernden Zeit aufzeigen. Gerade mit dem Fernzugriff via Integral Remote können wir Ihnen die Situation ein bisschen erleichtern. Bei Schrack Seconet sind diese Lösungen schon seit vielen Jahren praxiserprobt und unsere Spezialisten können daher die für Sie passendste Lösung schnell nachrüsten. Wenden Sie sich gerne an Ihren Partner – wir sind für Sie da!


Unterschiedliche Umstände und Gegebenheiten erfordern natürlich auch unterschiedliche Lösungen. Egal, ob Ihr Betrieb gänzlich geschlossen ist oder im Betrieb bzw. Teilbetrieb ist – wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, was Sie gerade jetzt tun können und wie wir Sie unterstützen können.


1. Ihr Betrieb ist geschlossen

Information

Sind Sie gerade im Home-Office bzw. zu Hause, um die Verbreitung des Covid-Virus einzudämmen? Wissen Sie, ob der Brandschutz in Ihrem Unternehmen nach wie vor funktioniert, ob es Störungen gibt oder ob es gar brennt? Ein Brand kann immer entstehen, auch wenn keine oder wenige Personen im Betrieb anwesend sind, oftmals auch durch technische Defekte. Sicher kein sehr beruhigendes Gefühl für Sie. Aber mit einem Fernzugriff via Integral Remote von Schrack Seconet kann hier Abhilfe geschaffen werden. Mit der App sind Sie jederzeit über den Zustand Ihrer Brandmeldeanlage informiert. Jeden wichtigen Vorfall Ihrer Brandmeldeanlage erhalten Sie automatisch auf ihr Mobilgerät gemeldet. Somit können Sie von überall sämtliche Anlageninformationen abrufen und immer rasch reagieren, sollte es notwendig sein. Im Brandfall wird sofort die Feuerwehr gerufen, aber auch Sie erhalten umgehend die Information – egal wo, auch zu Hause im Home-Office.


Instandhaltung und Anlagenoptimierung

Die Instandhaltung Ihrer Brandmeldeanlage ist natürlich unabhängig von der derzeitigen Krisensituation und muss nach wie vor durchgeführt werden. Und gerade jetzt, wo sich keine oder nur wenige Personen im Betrieb aufhalten, wäre der optimale Zeitpunkt für die Instandhaltung Ihrer Brandmeldeanlage. Denn der betriebliche Ablauf und andere Kollegen werden jetzt nicht gestört. Eine etwaige notwendige Betriebsunterbrechung zu einem späteren Zeitpunkt kann jetzt vermieden werden! Vielleicht wäre sogar ein Vorziehen von Wartungsarbeiten innerhalb der möglichen Toleranzen eine Möglichkeit, um die Zeit der Schließung effizient zu nutzen.

Der Zeitpunkt wäre außerdem ideal, eine Anlagenoptimierung vorzunehmen. Gibt es Ideen für Erweiterungen oder notwendige Modernisierungen, die sich eventuell durch die Änderung der Richtlinien ergeben haben? Oder nutzen Sie vielleicht noch eine ältere Software-Version? Dinge, die man im Alltag gerne lange aufschiebt, weil dafür kaum Zeit bleibt, könnten jetzt erledigt werden. Ihr Partner spielt Ihnen die neueste Software ein und bringt Ihre Anlage im Handumdrehen auf den aktuellen Stand.

Nutzen Sie die Chance und wenden Sie sich jetzt an Ihren Partner, der Sie gerne berät!


2. Betrieb/Teilbetrieb

Egal, ob Sie auf Ihrem Arbeitsplatz sind, daheim im Home-Office oder unterwegs – mit der App Integral Mobile bekommen Sie überall sämtliche Informationen Ihrer Brandmeldeanlage auf Ihr Mobilgerät. So behalten Sie immer den Überblick – von überall aus. Auch im Falle eines Alarms oder einer Störung, wissen Sie sofort wo und was passiert ist und können so rasch entscheiden, ob wirklich eine Intervention vor Ort notwendig ist oder ob Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt darum kümmern können. So können Sie unnötige Kontakte vermeiden und zur Eindämmung des Virus erneut beitragen. Und durch die App können nicht nur Sie, sondern auch mehrere Personen gleichzeitig informiert werden – so sind alle relevanten Personen – egal ob Eigentümer, Techniker, Brandschutzbeauftragter etc. – immer top informiert und haben stets die Gewissheit, dass der Brandschutz Ihres Betriebs zuverlässig funktioniert – ein gutes Gefühl der Sicherheit!


Vernachlässigen Sie Ihren Brandschutz nicht in diesen Zeiten der Krise und verschaffen auch Sie sich den Überblick von überall. Wenden Sie sich gleich an Ihren Partner. Unsere Spezialisten kümmern sich gerne darum, finden im Gespräch mit Ihnen Ihre individuellen Anforderungen heraus, planen gemeinsam mit Ihnen und finden eine für Sie maßgeschneiderte Lösung.

Downloads

Um unser Service für Sie stetig zu verbessern, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz finden Sie hier.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Estimado visitante,

Estamos en proceso de mejora de nuestra página web con una versión en español.
Entretanto puede visitar la página web en inglés y descargar nuestro catálogo pinchando aquí.


La empresa, con sede central en Viena, desarrolla, diseña y fabrica sistemas de comunicación en Austria.

VISOCALL IP es un sistema de tecnología IP utilizado en hospitales y residencias de mayores de gran flexibilidad que permite la integración junto a sistemas existentes de comunicación hospitalaria. VISOCALL IP gestiona las llamadas de paciente enfermería mediante tecnología IP, así como el control de TV, Radio, Sistemas de entretenimiento y otros sistemas en una única plataforma.

La red, basada en tecnología IP, constituye una manera económica, segura y ampliable, por todas sus funciones, para el sector sanitario. VISOCALL IP está certificado por VDE 0834, que asegura la fiabilidad y disponibilidad permanente ALL IN ONE, ONE FOR ALL.