Neue technische Vorgaben für den modernen Pflegebetrieb

Neue VDE-Norm für Schwesternruf

Die internationale Norm für Rufanlagen wird aktualisiert: Die neue VDE 0834 Teil 1 ersetzt bisherige Regelungen aus dem Jahr 2000 und liegt nun als Entwurf vor. Die überarbeiteten Bestimmungen berücksichtigen die Veränderungen der letzten 15 Jahre bei anderen Normen und in technologischer Sicht


Update der technischen Vorgaben für Rufanlagen

Ein zentrales Thema in der neuen VDE 0834-1 ist die Verbindung von Rufanlagen mit medizinisch-technischen Geräten. In solchen verteilten Alarmsystemen sind demnach die Vorgaben laut EN 60601-1-8 zu erfüllen. Wird ein Schwesternrufsystem in ein anderes Netzwerk integriert, so ist der Betreiber verpflichtet, mögliche Gefahren zu erheben und Regeln zur Reaktion zu definieren. Darüber hinaus aktualisiert die neue Fassung der VDE 0834-1 Verweise auf andere Normen.

Die Norm betrifft alle, die sich mit der Planung, der Errichtung, der Prüfung oder dem Betrieb von Rufanlagen beschäftigen. Ihr Anwendungsbereich ist nicht auf Krankenhäuser beschränkt. Angesprochen sind alle Einrichtungen, bei denen Störungen von Rufanlagen eine Gefährdung für Personen bedeuten, wie etwa auch Pflegeheime oder öffentlich zugängliche Behinderten-WCs.

Die neuen Regelungen werden voraussichtlich im Winter 2015/16 in Kraft treten. Vorerst unverändert bleibt Teil 2 der Norm, der ausschließlich die Hersteller betrifft.

Um unser Service für Sie stetig zu verbessern, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz finden Sie hier.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Estimado visitante,

Estamos en proceso de mejora de nuestra página web con una versión en español.
Entretanto puede visitar la página web en inglés y descargar nuestro catálogo pinchando aquí.


La empresa, con sede central en Viena, desarrolla, diseña y fabrica sistemas de comunicación en Austria.

VISOCALL IP es un sistema de tecnología IP utilizado en hospitales y residencias de mayores de gran flexibilidad que permite la integración junto a sistemas existentes de comunicación hospitalaria. VISOCALL IP gestiona las llamadas de paciente enfermería mediante tecnología IP, así como el control de TV, Radio, Sistemas de entretenimiento y otros sistemas en una única plataforma.

La red, basada en tecnología IP, constituye una manera económica, segura y ampliable, por todas sus funciones, para el sector sanitario. VISOCALL IP está certificado por VDE 0834, que asegura la fiabilidad y disponibilidad permanente ALL IN ONE, ONE FOR ALL.