SecurVISIT: Besuchermanagement einfach, sicher, schnell

SecurDOORMAN

Ein neues System von Schrack Seconet macht Besuchermanagement einfach - bis hin zu Hochsicherheitsbereichen. SecurVISIT lässt sich nach Bedarf konfigurieren und garantiert effiziente Abläufe.

Besuchermanagement, Meeting-Organisation oder All-in-one-Sicherheitssystem – all das kann realisiert werden. Nach einer zweijährigen Entwicklungszeit wird das neue Verwaltungssystem von Schrack Seconet bereits erfolgreich eingesetzt – für ein modernes, einfaches und sicheres Handling von Kontakten.


Professionell und innovativ

Kern des neuen Systems SecurVISIT ist ein effizientes Besuchermanagement. Die eigens entwickelte Software erfasst jeden Besucher nach klar definierten Abläufen: beim ersten Termin mit einer umfangreicheren Registrierung, danach mit Anmeldung. Eine zusätzliche Option ist der Terminal SecurDOORMAN: Bei diesem automatisierten Checkin melden sich die Besucher selbst an.

SecurVISIT kann auch die Organisation eines Meetings übernehmen: E-Mail-Einladung, Registrierung, Raumreservierung oder Bestellung der Bewirtung. Außerdem dokumentiert das System: Wer hält sich derzeit im Unternehmen auf, wer wird erwartet? Auch Besucherströme lassen sich analysieren. Dank des modularen Aufbaus können sämtliche Features je nach Bedarf zusammengestellt werden – und das in sieben Sprachen.

Auf Basis der gleichen Technologie möchte Schrack Seconet ein neues Ortungssystem für Menschen, Maschinen oder Fahrzeuge entwickeln. „Wir evaluieren derzeit den Bedarf und werden auf dieser Basis entscheiden, welche Funktionen sinnvoll sind“, erläutert Produktmanager Christian Wimmer. Durch einen definierten Vorgang, wie etwa das Überschreiten einer bestimmten Zone, würde das System automatisch mit einem Alarm reagieren. Christian Wimmer betont: „SecurVISIT ist eine vielseitige Plattform, um Kontakte zu planen, zu überwachen und zu evaluieren. Die ersten Lösungen sind nach zwei Jahren Entwicklungszeit bereits erfolgreich im Einsatz.“

Um unser Service für Sie stetig zu verbessern, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz finden Sie hier.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Estimado visitante,

Estamos en proceso de mejora de nuestra página web con una versión en español.
Entretanto puede visitar la página web en inglés y descargar nuestro catálogo pinchando aquí.


La empresa, con sede central en Viena, desarrolla, diseña y fabrica sistemas de comunicación en Austria.

VISOCALL IP es un sistema de tecnología IP utilizado en hospitales y residencias de mayores de gran flexibilidad que permite la integración junto a sistemas existentes de comunicación hospitalaria. VISOCALL IP gestiona las llamadas de paciente enfermería mediante tecnología IP, así como el control de TV, Radio, Sistemas de entretenimiento y otros sistemas en una única plataforma.

La red, basada en tecnología IP, constituye una manera económica, segura y ampliable, por todas sus funciones, para el sector sanitario. VISOCALL IP está certificado por VDE 0834, que asegura la fiabilidad y disponibilidad permanente ALL IN ONE, ONE FOR ALL.